Impressum

Design, Umsetzung und Text: Claudia Lecnik.
Verantwortlich für den Inhalt dieser – nicht verlinkter – Seiten: Claudia Lecnik.

Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Rechte vorbehalten: Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Texten, Bildmaterial, Designelementen, sowie Grafiken und deren Verbreitung und Veröffentlichung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des oben genannten Seiteninhabers.

Datenschutzerklärung

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

Kontakt mit mir
Wenn du per E-Mail Kontakt mit mir aufnimmst, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 12 Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Cookies & Web-Analyse
Meine Website verwendet keine Cookies und keine Web-Analyse-Tools.

Webserver Protokoll
Meine Webseite befindet sich auf den Servern von dem Webhoster chilly.domains. Beim Aufruf meiner Website werden bei chilly.domains Webserver-Logfiles erstellt. Diese enthalten unter anderem IP-Adressen, die auch unter personenbezogene Daten fallen.

Die Webserver erzeugen Logfiles, welche folgende Informationen beinhalten:
die aufgerufene Seite (URL)
der Browser bzw. die Browserversion
das verwendete Betriebssystem
die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners
die Uhrzeit der Serveranfrage

Aus Gründen der Betriebssicherheit, zur Erstellung der Zugriffsstatistik usw. werden dort Webserver-Logfiles erstellt. Diese Logdateien werden mit Umsetzung der DSGVO zwei Wochen lang gespeichert. Dadurch stehen unter anderem auch Error-Logdateien zur Verfügung, die beim Auffinden von Fehlern hilfreich sind. Diese werden ebenfalls nach zwei Wochen automatisiert gelöscht.

Deine Rechte
Dir steht grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.